Über Mindpax

Willkommen bei Mindpax. Die folgenden Bedingungen („Nutzungsbedingungen“) sind Teil der Vereinbarung zwischen Ihnen und MINDPAX s.r.o. , Ident. Nr. 04153359, USt-IdNr. CZ04153359, mit Sitz in Branická 26/43, Braník, 147 00Praha 4, Tschechische Republik, eingetragen im Handelsregister des Stadtgerichts Prag, Aktenzeichen C 270848 (im Folgenden „Mindpax“, „wir“, „unser“ oder „uns“ genannt).

Mindpax ist der Betreiber und Anbieter der Plattform, die Ihnen („Sie“, „Ihr“ oder „Nutzer“) den Zugang ermöglicht: 

(a) eine Softwareanwendung, die wir im Apple® App Store oder Google Play oder an anderen von uns angegebenen Orten zum Herunterladen oder kostenlosen Zugriff bereitstellen (die „Mindpax-App“), 

(b) einen Mindpax-Aktivitäts-Tracker in Form eines Armbands (die „Mindpax-Produkte“) und 

(c) Datenanalysetools und Datendienste, die von Mindpax (das „Analysetool“) über das Internet den Nutzern der Mindpax-Produkte oder Mindpax-Apps zur Verfügung gestellt werden, die den Zugang, die Erfassung, die Speicherung, die Verarbeitung, die Analyse und/oder die Übermittlung von Daten, die durch das Mindpax-Produkt und die Mindpax-Apps generiert werden (zusammenfassend „Mindpax-Daten“), ermöglichen.

Die Mindpax-App kann kostenlos heruntergeladen werden und dient als Datenübertragungssystem, als Quelle für zusätzliche Unterstützungsdaten (Stimmungsfragebogen, Medikation, wichtige Lebensereignisse) und als Kanal für psychoedukative Vorschläge. Außerdem erhält der Nutzer ein Feedback zur Überwachung. Das Analysetool ist ein einzigartiges System, das die über die Mindpax-App und Mindpax-Produkte gesammelten Nutzerdaten verarbeitet und analysiert und dem Nutzer visualisierte Datenberichte zur Verfügung stellt. Um die Funktionen der Mindpax-App in vollem Umfang nutzen zu können, muss sie in Verbindung mit Mindpax-Produkten zur Erfassung aktigrafischer Daten verwendet werden.

Mindpax-App, Mindpax-Produkte, Mindpax-Analysetools und Mindpax-Daten, einschließlich jeglicher Software, Dienstleistungen oder anderer Technologien, werden im Folgenden als „Mindpax-Dienste“ bezeichnet.

Diese Nutzungsbedingungen legen auch die Vereinbarung zwischen Ihnen und den Tochtergesellschaften Mindpax oder den Gesellschaften der Mindpax-Gruppe fest.

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um die Mindpax Dienste nutzen zu können.

Die Nutzung aller Funktionen der Mindpax Dienste erfordert Ihr Einverständnis mit diesen Nutzungsbedingungen. Wenn Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie keinen Teil der Mindpax-Dienste nutzen oder darauf zugreifen.

Mindpax Dienstleistungen und Überwachungssystem

Wir bieten Ihnen eine einzigartige digitale Lösung, um Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen wie bipolarer Störung und Schizophrenie zu helfen.

Mindpax entwickelt ein System, das den Lernprozess im Umgang mit psychiatrischen Erkrankungen beschleunigen könnte, indem es komplexe Daten über Aktivität, Schlaf, Stimmung und externe Ereignisse, die sich auf die Gesundheit auswirken können, visualisiert.

Zu den Mindpax-Diensten gehört das Mindpax M 2 Überwachungssystem, das den Nutzern eine kontinuierliche Überwachung ihrer Daten für ein langfristiges Krankheitsmanagement bietet, um ihnen psychoedukative Vorschläge zur Steigerung ihrer Kompetenz im Selbstmanagement, zur Rückfallprävention und zur Verlängerung der Dauer von Remissionen zu unterbreiten. Die Nutzer erhalten eine Rückmeldung zu ihren Überwachungsdaten, die aus visualisierten Zusammenfassungen der Daten des Nutzers und psychoedukativen Inhalten bestehen, die das Management des Gesundheitszustands des Nutzers unterstützen sollen. Bei Nutzern, bei denen Schizophrenie diagnostiziert wurde (F20, F25), überwacht Mindpax die Symptome der Krankheit anhand von Fragebögen zu Frühwarnzeichen, die von den Nutzern ausgefüllt werden. Bei Nutzern, bei denen eine Stimmungsstörung (F3X) diagnostiziert wurde, überwacht Mindpax die Symptome der Krankheit mithilfe eines Aktivitätsmessgeräts (Armband) und von den Nutzern ausgefüllten Stimmungsfragebögen. Der Mindpax -Service wird über die Mindpax-App bereitgestellt.

Das Überwachungssystem Mindpax ist ein registriertes Medizinprodukt, das in Zusammenarbeit mit Experten für Psychiatrie, Psychologie, Datenanalyse und IT-Lösungen entwickelt wurde. Diese personalisierte Plattform basiert auf der Analyse und kontinuierlichen Überwachung objektiver biomedizinischer Daten in Kombination mit Selbstbewertungsinstrumenten, die den aktuellen Zustand vom Nutzer bewerten.

Das Mindpax -Überwachungssystem besteht aus den Mindpax-Produkten (Armband), der Mindpax-App und dem Analysetool, die Teil der angebotenen Mindpax-Dienste sind.

Um mehr über das Mindpax Überwachungssystem zu erfahren, klicken Sie bitte auf diesen Link.

Keine medizinischen Ratschläge, Diagnosen oder Gesundheitsdienstleistungen

Bitte beachten Sie, dass wir die Mindpax Dienste nur zu Informationszwecken anbieten. Dies ist keine medizinische Beratung.

Die Mindpax-Dienste stellen KEINE Diagnosen von Gesundheitsproblemen oder schreiben Ihnen vor, wie Sie gesundheitliche Probleme behandeln sollten. Dies kann nur in Absprache mit einem Arzt, einschließlich eines Psychiaters, geschehen. Wenn Sie gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit den von den Mindpax-Diensten verarbeiteten Informationen haben, sind Sie selbst dafür verantwortlich, ob Sie einen Arzt konsultieren und/oder ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen wollen.

Die Dienste sind nicht dazu gedacht, Behandlungsentscheidungen zu treffen oder fachliche medizinische Beratung zu ersetzen.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Gesundheit machen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Im Falle eines Notfalls sollten Sie sich sofort an die Notrettungsdienste wenden. Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt oder eine andere qualifizierte medizinische Fachkraft, wenn Sie Fragen zu einem Gesundheitsproblem haben. Sie sollten niemals einen professionellen medizinischen Rat ignorieren oder einen Arzttermin absagen, weil Sie sich auf Informationen verlassen, die Sie auf Mindpax gelesen oder gehört haben.

Sie tragen die alleinige Verantwortung für alle Entscheidungen oder Handlungen, die Sie aufgrund der bei der Nutzung der Mindpax Dienste verfügbaren Informationen und Materialien treffen. Das Vertrauen in Informationen, die von Mindpax oder in Verbindung mit den Mindpax Diensten zur Verfügung gestellt werden, erfolgt ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko.

Verwendung Ihrer Informationen

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und aller Sie betreffenden Informationen („personenbezogene Daten“) ist uns wichtig. Daher werden wir Ihre personenbezogenen Daten, die sich aus Ihrer Nutzung der Mindpax-Dienste ergeben, nur in Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 vom 27. April 2016 („GDPR“) erfassen, speichern und verarbeiten. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinien, um zu verstehen, wie und für welche Zwecke wir Ihre Daten sammeln und verwenden, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Benutzerkonto und Datenverbindung

Bevor Sie Mindpax nutzen können, benötigen Sie zunächst eine Apple ID oder ein Google-Konto. Sie können dann die Mindpax-App aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store (einzeln oder gemeinsam als „App Store“ bezeichnet) auf Ihr Mobilgerät oder Tablet herunterladen.

Nach dem Herunterladen der Mindpax-App können Sie sich für die Mindpax-Dienste registrieren, indem Sie ein Benutzerkonto mit einem Benutzernamen und einem Passwort anlegen („Benutzerkonto“). Sie müssen die Registrierung Ihres Benutzerkontos mit der E-Mail-Adresse bestätigen, die Sie uns bei der Registrierung angegeben haben, indem Sie auf den Referenzlink klicken, den Mindpax an Ihre E-Mail geschickt hat. Ihre Registrierung für das Mindpax-Benutzerkonto ist damit abgeschlossen und Sie können sich durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts in Ihr Benutzerkonto einloggen.

Die Registrierung für ein Benutzerkonto und die Bestätigung der Annahme der Nutzungsbedingungen stellt eine verbindliche Annahme dieser Nutzungsbedingungen dar. Indem Sie die Mindpax-Dienste nutzen, auf sie zugreifen oder sie anderweitig verwenden, AUCH WENN SIE KEIN BENUTZERKONTO REGISTRIEREN, akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen, erkennen sie an und stimmen ihnen zu.

Wir werden den Vertragstext der vereinbarten Nutzungsbedingungen speichern. Der Text der Nutzungsbedingungen ist zugänglich und kann in der Mindpax App eingesehen werden.

Wenn Sie sich für ein Benutzerkonto registrieren oder uns andere Informationen zur Verfügung stellen, versichern Sie auch, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen korrekt und vollständig sind. Wenn sich Informationen ändern, werden Sie uns diese Änderungen unverzüglich mitteilen, indem Sie die Informationen aktualisieren.

Wenn Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen haben, sendet Mindpax Ihnen ein temporäres Passwort an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Wenn Sie aus irgendeinem Grund den Verdacht haben, dass Ihr Benutzername und Ihr Passwort kompromittiert oder von einer anderen Person erlangt worden sind, sollten Sie uns sofort kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass Mindpax Sie niemals kontaktieren wird, um Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort oder andere Informationen zu bestätigen.

Um Daten von Ihrem Mindpax-Produkt (Armband-Actigraphy-Gerät) zur Mindpax-App hinzuzufügen, müssen Sie Ihr Actigraphy-Gerät (Armband) gemäß den Anweisungen in der Mindpax-App über Bluetooth mit Ihrem Mobilgerät verbinden. Sobald Ihr Armband mit der Mindpax-App verbunden ist, werden Ihre Aktigraphie-Daten (Ihre Aktivitäts- und Schlafdaten) über eine sichere Internetverbindung an die Mindpax-App und das Analysetool übertragen, um Aktivität und Schlaf zu berechnen. Die berechneten Daten werden dann direkt in Mindpax unter Ihrem Benutzerkonto angezeigt.

Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Anmeldedaten und alle Aktivitäten in Ihrem Benutzerkonto vertraulich zu behandeln. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Benutzerkonto missbraucht wurde, verpflichten Sie sich, uns unverzüglich per E-Mail an [*E-Mailadresse einfügen] zu benachrichtigen.

Ihr Recht auf Nutzung der Mindpax Dienste

Die Mindpax Dienste und alle darin enthaltenen Materialien und Inhalte sind unser Eigentum oder das Eigentum Dritter, die sie an uns lizenziert haben (dazu gehört auch die in der Mindpax App enthaltene Software von Dritten). Wir gewähren Ihnen das Recht, solche Materialien und Inhalte zu nutzen, jedoch nur zum Zweck der Nutzung der Mindpax-Dienste, für Ihren persönlichen Gebrauch und immer in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen.

Wir gewähren Ihnen das Recht, persönlich auf die Mindpax Dienste zuzugreifen und diese zu nutzen. Mindpax gewährt Ihnen eine nicht-exklusive, nicht-übertragbare Lizenz zur Nutzung der Mindpax-App und des Analyse-Tools zur Überwachung Ihres Gesundheitszustands (bipolare Störung oder Schizophrenie). Es ist Ihnen untersagt, dieses Recht an eine andere Person zu übertragen oder Ihr Benutzerkonto an eine andere Person zu verkaufen, zu verschenken oder zu übertragen. Ihr Recht auf Zugang zu den Mindpax-Diensten schließt nicht aus, dass wir anderen Personen das Recht auf Zugang zu den Mindpax-Diensten gewähren.

Das Recht zur Nutzung von Mindpax ist kostenlos und wird für einen unbegrenzten Zeitraum gewährt. Ihr Recht auf Zugang und Nutzung aller Mindpax-Dienste ist auf die Dauer Ihres Abonnements beschränkt. Die Lizenzgebühren für jede gemäß diesen Nutzungsbedingungen gewährte Lizenz sind in den Abonnementgebühren enthalten. Sie müssen ein aktives Benutzerkonto in der Mindpax-App haben, um ein Abonnement zu erwerben.

Diese Nutzungsbedingungen geben Ihnen kein Recht, den Namen „Mindpax“ oder irgendwelche Marken, Logos, Domainnamen oder andere Unterscheidungsmerkmale zu verwenden.

Als Nutzer verpflichten Sie sich, die folgenden Handlungen zu unterlassen, es sei denn, diese Handlungen sind nach diesen Nutzungsbedingungen ordnungsgemäß erlaubt oder durch zwingende Urheberrechtsgesetze gestattet, sie sind notwendig, um die Mindpax-Dienste bestimmungsgemäß zu nutzen, und/oder sie sind notwendig, um Informationen zu erhalten, die erforderlich sind, um die Interoperabilität mit anderen Programmen herzustellen:

a. Sie verpflichten sich, die Mindpax-Dienste weder ganz noch teilweise zu kopieren oder zu vervielfältigen.

b. Sie erklären sich damit einverstanden, die Mindpax Dienste weder ganz noch teilweise an Dritte zu verkaufen oder anderweitig zur Verfügung zu stellen.

c. Sie erklären sich damit einverstanden, die Mindpax-Dienste weder ganz noch teilweise in irgendeiner Weise zu verändern.

d. Sie garantieren, dass Sie nicht versuchen werden, den Quellcode der Mindpax Dienste ganz oder teilweise zu entdecken oder darauf zuzugreifen, es sei denn, er wurde von uns ausdrücklich offengelegt und in den öffentlichen Bereich freigegeben.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass wir und/oder Dritte, die uns diesbezüglich eine Lizenz erteilt haben, Rechte an allen vertraulichen Informationen, Nutzungs-, Verwertungs- und Erneuerungsrechten – und allen anderen geistigen Eigentumsrechten, die ganz oder teilweise bestehen – im Zusammenhang mit den Mindpax-Diensten haben.

Feedback/Umfragen. Wenn Sie uns Feedback, Ideen oder Vorschläge übermitteln oder auf Umfragen im Zusammenhang mit unseren Diensten antworten (Feedback“), erkennen Sie an, dass das Feedback nicht vertraulich ist und dass Sie uns ein weltweites, nicht exklusives, unwiderrufliches und unbefristetes Recht gewähren, eine gebührenfreie, unbeschränkte Lizenz zur Nutzung Ihres Feedbacks auf jede Art und Weise, für jeden Zweck und über jedes bekannte oder unbekannte Medium oder jede Technologie, ganz oder teilweise und in jeder Form, ob modifiziert oder nicht. Wir werden Ihr Feedback stets in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen, unserer Datenschutzrichtlinie und anderen geltenden Gesetzen verwenden.

Mindpax Servicebedingungen

Zusätzlich zu den anderen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen definiert dieser Abschnitt bestimmte Regeln für die Nutzung der Mindpax Dienste.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Aktivitäten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Mindpax-Dienste verboten sind: 

a. Sicherheitsfunktionen der Mindpax Dienste oder Funktionen, die die Nutzung oder das Kopieren von Inhalten, die über die Mindpax Dienste verfügbar sind, verhindern oder einschränken, zu umgehen, zu deaktivieren oder anderweitig zu manipulieren,

b. Erstellen Sie mehrere Benutzerkonten bei den Mindpax Diensten,

c. falsche oder irreführende Angaben in den Informationen zum Benutzerkonto machen,

d. einer anderen Person zu erlauben, die Mindpax Dienste in Ihrem Namen oder an Ihrer Stelle zu nutzen,

e. die Mindpax-Dienste zu nutzen, wenn wir Ihr Recht auf deren Nutzung vorübergehend ausgesetzt oder Ihnen die weitere Nutzung untersagt haben,

f. unerwünschte E-Mails, Spam oder wiederholte Nachrichten zu senden,

g. rechtswidriges oder ungesetzliches Verhalten,

h. die Mindpax-Dienste zu verändern, zu stören, zu hacken oder zu unterbrechen oder Nachrichten abzufangen,

i. die Mindpax Dienste zu missbrauchen oder sie mit Viren, Trojanern, Würmern, Logikbomben oder anderen Dingen zu infiltrieren, die den Mindpax Diensten oder einem anderen Nutzer der Mindpax Dienste schaden könnten,

j. Daten von den Mindpax-Diensten abzurufen, es sei denn, dies ist durch diese Nutzungsbedingungen gestattet,

k. beleidigende, bedrohende, obszöne, irreführende, falsche oder missbräuchliche Inhalte oder Inhalte, die irgendeine Form von Nacktheit oder Gewalt enthalten, zu veröffentlichen oder beizutragen; und

l. Informationen oder Kommentare über Dritte, ohne die Zustimmung des betreffenden Dritten zu veröffentlichen.

Die Nichteinhaltung der vorstehenden Regeln stellt einen wesentlichen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar und kann zur sofortigen, vorübergehenden Aussetzung oder zum dauerhaften Entzug Ihres Rechts auf Zugang zu den Mindpax-Diensten oder zu anderen Maßnahmen in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen und/oder mit den gesetzlichen Vorschriften.

Beendigung

Mindpax kann Ihren Zugang zu allen oder einem Teil der Mindpax-Dienstleistungen jederzeit beenden, wenn Sie diese Nutzungsbedingungen nicht einhalten. Dies kann zum Verlust und zur Löschung aller mit Ihrem Benutzerkonto verbundenen Informationen und zur sofortigen Beendigung Ihrer Möglichkeit führen, Mindpax-Dienste in irgendeiner Weise zu nutzen.

Wenn Sie Ihr Benutzerkonto kündigen möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich in Ihr Benutzerkonto einloggen und Ihr Benutzerkonto löschen oder indem Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren. Alle Bestimmungen der Nutzungsbedingungen, die von ihrer Substanz nach der Kündigung überdauern sollten, bleiben auch weiterhin gültig, auch nach der Kündigung Ihres Benutzerkontos.

Sie können Ihre Nutzung der Mindpax-Dienste beenden, indem Sie die Nutzung von Mindpax einstellen. Sie können die Nutzung von Mindpax auch beenden, indem Sie die Mindpax-App von Ihrem Mobilgerät entfernen. Sie sind nicht verpflichtet, die Mindpax-Dienste weiterhin zu nutzen, unabhängig davon, ob Sie sie kündigen oder nicht.

Wenn Ihr Benutzerkonto mehr als 24 Monate lang inaktiv war, werden wir Sie kontaktieren, um festzustellen, ob Sie die Mindpax-Dienste weiterhin nutzen möchten. Wenn Sie dann Ihr Benutzerkonto für weitere 3 Monate ungenutzt lassen, werden wir Ihr Benutzerkonto löschen und Ihre Nutzung der Mindpax Dienste beenden. Wir werden Ihr Benutzerkonto nicht löschen, solange Sie ein gültiges Abonnement haben.

Wenn Ihre Nutzung der Mindpax-Dienste aus irgendeinem Grund beendet wird, (a) können wir alle Ihre persönlichen Daten (wie in der Datenschutzrichtlinie definiert) aufbewahren, die mit Ihrer Nutzung der Mindpax-Dienste, für die Sie sich registriert haben, verbunden sind, für die entsprechende Aufbewahrungsfrist zu löschen oder zu anonymisieren, solange dies nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist, und (b) Ihre Rechte zur Nutzung der Mindpax-Dienste enden.

Wenn Ihre Nutzung der Mindpax Dienste aus irgendeinem Grund beendet wird, können wir, ohne Ihnen oder Dritten gegenüber zu haften, Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihr Benutzerkonto sowie alle damit zusammenhängenden Materialien (einschließlich persönlicher Daten) sofort deaktivieren oder löschen, ohne dass wir verpflichtet sind, Ihnen weiteren Zugang zu diesen Materialien zu gewähren.

Es erfolgt keine Rückerstattung oder Entschädigung im Zusammenhang mit dem Rückzug, der Beendigung oder der Aussetzung der Mindpax Dienste aus irgendeinem Grund, und Mindpax haftet nicht für Schäden, die sich daraus ergeben.

Dienstleistungen von Dritten

Soweit unsere Mindpax-Dienste Links zu anderen Websites oder Ressourcen enthalten, die von Dritten betrieben werden, sind diese Links nur zu Ihrer Information gedacht.

Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt solcher Websites oder Ressourcen, die von Dritten bereitgestellt werden, und wir können nicht für den Inhalt der Informationen oder Websites verantwortlich gemacht werden, zu denen die Frames verlinken. Wir können nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die Ihnen als Folge oder in Verbindung mit der Nutzung solcher Websites oder Ressourcen entstehen können.

Sie erkennen an, dass die Verfügbarkeit der Mindpax App von der Drittpartei abhängt, von der Sie die Mindpax App heruntergeladen haben (App Store). Sie verstehen, dass diese Nutzungsbedingungen für die vertragliche Beziehung zwischen Ihnen und Mindpax gelten, nicht für Ihre vertragliche Beziehung mit dem App Store.

Mindpax-Aktualisierung

Wir aktualisieren und verbessern ständig die Mindpax-App und alle Mindpax-Dienste. Außerdem nehmen wir Verbesserungen und Aktualisierungen vor, um mit dem technischen Fortschritt Schritt zu halten.

Wir behalten uns das Recht vor, die Mindpax Dienste zu ändern, indem wir sie aktualisieren, ihre Funktionen zurücksetzen und den Dienst oder die Unterstützung für eine Funktion einstellen. Diese Änderungen können Ihre Aktivitäten auf Mindpax beeinflussen. Zu den Änderungen kann das Entfernen, Modifizieren oder Zurücksetzen von Funktionen gehören, die Sie verwenden. Wir werden Sie über die Änderungen und Ihre Rechte im Falle von Änderungen mit einer separaten Mitteilung über die Mindpax App oder per E-Mail, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, informieren.

Aktualisierungen können von Zeit zu Zeit von uns oder über den App Store, in dem Sie die Mindpax-App heruntergeladen haben, veröffentlicht werden. Es kann sein, dass Sie von Zeit zu Zeit Software von Drittanbietern aktualisieren müssen, um die Mindpax-Dienste nutzen zu können.

Unterstützung

Mindpax bietet E-Mail- und Online-Support-Tools. Sie können auf Support-Ressourcen zugreifen oder unser Support-Team unter [*Hilfe-Link] oder per E-Mail an [*E-Mail wird eingefügt] kontaktieren.

Mindpax kann Sie anweisen, Unterstützung von Drittanbietern zu erhalten.

Aufgrund der Natur des Internets und der damit verbundenen Technologie können wir nicht versprechen, dass Sie die Mindpax-Dienste immer ohne Unterbrechung, Verzögerung oder Fehler nutzen können, oder dass die Mindpax-Dienste immer Ihren Erwartungen entsprechen. Daher können wir in diesen Nutzungsbedingungen keine Zusagen hinsichtlich der Leistung oder Verfügbarkeit der Mindpax Dienste machen.

Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

Mindpax kann den Wortlaut dieser Nutzungsbedingungen ändern, unbeschadet der Rechte und Pflichten, die während der Gültigkeit der vorherigen Version der Nutzungsbedingungen entstanden sind. Insbesondere können wir die Nutzungsbedingungen ändern, wenn sich der Umfang oder die Funktionalität der Mindpax-Dienste ändert, wenn es eine Gesetzesänderung gibt oder wenn andere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen geändert werden müssen, um die Art der Mindpax-Dienste widerzuspiegeln oder um potenzielle Risiken anzugehen. Sie werden über die Mindpax App mindestens 30 Tage vor dem Inkrafttreten der neuen Version der Nutzungsbedingungen über diese informiert.

Wir werden Sie über Ihr Widerspruchsrecht und die Folgen eines solchen Widerspruchs über Mindpax in unserer Mitteilung über Änderungen der Nutzungsbedingungen informieren. Es wird davon ausgegangen, dass Sie die Änderungen dieser Nutzungsbedingungen akzeptiert und ihnen zugestimmt haben, wenn Sie die Mindpax-Dienste nach Inkrafttreten der Änderungen nutzen, ohne ihnen zu widersprechen.

Wenn Ihre Nichtzustimmung zu einer Änderung innerhalb der vereinbarten Frist dazu führt, dass es für uns rechtlich, wirtschaftlich oder technisch unzumutbar wird, die Mindpax Dienste weiterhin zu erbringen, sind Sie berechtigt, die Vereinbarung frühestens zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Änderung zu kündigen. Ein sonstiges Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt.

Ältere Versionen der Nutzungsbedingungen sind auf unser Vertragsverhältnis nicht mehr anwendbar und werden vollständig durch die aktuelle Version ersetzt.

Außergerichtliche Streitbeilegung und Kontrollstellen der Europäischen Kommission stellt eine Online-Plattform zur Streitbeilegung zur Verfügung, die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr zu finden ist.

Tschechisches Gewerbeaufsichtsamt, Zentralinspektion – ADR-Abteilung mit Sitz in Štěpánská 567/15, 120 00 Prag 2, ID-Nr.: 00244786. ID-Nr.: 000 20 869, Internetadresse: http://www.coi.cz, E-Mail: adr@coi.cz, ist für die außergerichtliche Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten zuständig. Mindpax empfiehlt, dass Sie sich zunächst mit Mindpax in Verbindung setzen, um die Situation zu klären. [*E-Mail wird eingefügt] oder über das Kontaktformular. Mindpax unterliegt der Aufsicht durch das Staatliche Institut für Kontrolle der Medikamente (http://www.sukl.cz).

Mindpax ist die verantwortliche Person gegenüber dem Staatlichen Institut für Kontrolle der Medikamente in Bezug auf den Betrieb des Online-Shops.

Die anderen Kontrollstellen sind das Gewerbeamt und die tschechische Gewerbeaufsichtsbehörde.

Schlussbestimmungen

Mindpax hat seinen Sitz in der Tschechischen Republik. Der auf der Grundlage der vorliegenden Nutzungsbedingungen geschlossene Vertrag unterliegt dem Recht der Tschechischen Republik.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir mit Ihnen auf elektronischem Wege kommunizieren (z. B. per E-Mail oder in anderer Form). Wir können Ihnen Mitteilungen auf elektronischem Wege an die E-Mail-Adresse senden, die Sie bei der Registrierung für die Mindpax-Dienste angegeben haben.

Diese Nutzungsbedingungen gelten für Ihre Nutzung der Mindpax Dienste und enthalten die Bedingungen, die Ihre Nutzung der Mindpax Dienste regeln. Es ist wichtig, dass Sie diese Nutzungsbedingungen in Verbindung mit unserer Datenschutzrichtlinie lesen und verstehen, bevor Sie die Mindpax-Dienste nutzen. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, einen Aspekt dieser Dokumente zu verstehen, kontaktieren Sie uns bitte unter [*E-Mail-Adresse wird eingefügt] und wir werden Ihnen erklären, was das für Sie bedeutet.

Diese Nutzungsbedingungen und Teile dieser Nutzungsbedingungen treten am [*] in Kraft und sind wirksam. 

contact-us-background

Kontakt

Wenn Sie an unserer Vision interessiert sind und darüber nachdenken, in ein sinnvolles Projekt zu investieren, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Demo buchen